assault, red horizon 41, games, board game, easy to learn, tactical wargame AGB – Assault Games

Assault Games

Taktik, Brettspiel, Kriegsspiel, Konsim, Simulation, Spaß

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Allgemeines

Alle Transaktionen zwischen dem Assault Games und seinen Kunden unterliegen ausschließlich den nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen und basieren auf der Grundlage des Rechts der Bundesrepublik Deutschland.

Diese AGB gelten mit der Annahme der Sendung von Assault Games als anerkannt.

 

  1. Auftragsannahme und Preise

Alle Angebote und Preise sind freibleibend; Liefermöglichkeit vorbehalten.
Preisänderungen, auch ohne Ankündigung, oder Irrtümer sind jederzeit vorbehalten.

Die angegebenen Preise sind Gesamtpreise zzgl. Versandkosten. Gemäß § 19 UStG wird eine Umsatzsteuer nicht erhoben und folglich auch nicht ausgewiesen (Kleinunternehmerstatus).

Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG wird die Mehrwertsteuer in der Rechnung nicht ausgewiesen.

 

  1. Lieferung

Alle Lieferungen erfolgen ab dem Firmenstandort von Assault Games.
Alle Lieferungen erfolgen auf Rechnung des Käufers.
Die Art des Versandes sowie die Wahl des Transportmittels sind der Firma Assault Games vorbehalten. Teillieferungen gelten als jeweils separates Geschäft.

4. Zahlungsbedingungen

Wir bieten standartmäßig 4 Möglichkeiten der Bezahlung an:
Per Bankeinzug, Vorkasse, Kreditkarte oder per PayPal.

 

  1. Rückgaberecht

Sie können ohne Angabe von Gründen durch Erklärung per Fax, E-Mail oder einfaches Briefschreiben oder durch Rücksendung unserer Waren eine Bestellung widerrufen. Für die Absendung der Widerrufserklärung oder unserer Waren ist eine Widerrufsfrist von zwei Wochen einzuhalten, die mit Eingang unserer Lieferung bei Ihnen beginnt.

Ein Widerrufsrecht steht Ihnen – auch innerhalb der Widerrufsfrist – in keinem Fall bei Folgenden Waren zu:

  • Audio- oder Videoaufzeichnungen bzw. Software, wenn Sie die entsprechenden Datenträger entsiegelt haben
  • Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten.

Unsere Ware ist sofort nach der fristgerechten Ausübung des Widerrufsrechts auf unsere Kosten und Gefahr an uns zurückzusenden, wenn der Widerruf nicht bereits durch Rücksendung ausgeübt wurde. Achten Sie bitte bei der Rücksendung darauf, dass Sie eine geeignete Verpackung benutzen, vorzugsweise die Originalverpackung. Ausnahmsweise sind die Kosten der Rücksendung von Ihnen zu tragen, wenn der Rechnungswert unserer Ware nicht mehr als Euro 40,00 beträgt. In keinem Fall haben Sie die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die von uns gelieferte Ware nicht der bestellten Ware entspricht.

Sollten Sie bereits den Kaufpreis für die Ware bezahlt haben, werden wir diesen nach einem Widerruf unverzüglich zurückerstatten. Wenn Sie unsere Ware nach dem Widerruf ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurücksenden, sind Sie uns gesetzlich zu Wertersatz verpflichtet.

Voran gegangene Nutzung der Ware berechtigt uns jedoch zu Ersatzansprüchen, die unter Umständen die Höhe des Kaufpreises erreichen können. Sollten Sie also einen Widerruf in Betracht ziehen, beschränken Sie sich möglichst auf eine optische Prüfung und nehmen Sie die Ware nicht regulär in Gebrauch.

 

  1. Eigentumsvorbehalt

Gelieferte Artikel bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Firma Assault Games.

 

  1. Datenspeicherung

Unsere Kundendaten – soweit geschäftsnotwendig und im Rahmen des Bundes­datenschutzgesetzes (Paragraph 26 BDSG) zulässig – werden EDV-mäßig gespeichert und verarbeitet.

 

  1. Sonstiges

Die Ablehnung von Aufträgen, auch ohne Angaben von Gründen, behalten wir uns ausdrücklich vor.

Aus Lieferschwierigkeiten unsererseits erwachsen keinerlei Ansprüche gegen das Assault Games. Stornierungen von Bestellungen haben generell schriftlich zu erfolgen.

 

  1. Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

  1. Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist für beide Teile das Amtsgericht Viechtach. Nach unserer Wahl kann auch am allgemeinen Gerichtsstand des Kunden geklagt werden.

 

  1. Salvatorische Klausel

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen berührt die Gültigkeit der Geschäftsbedingungen im Übrigen nicht.

 

 

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

Assault Games © 2018 Frontier Theme